Mit Psychogenetik innere Blockaden und Probleme lösen

Schließen

Wissenswertes über:

Mit Psychogenetik innere Blockaden und Probleme lösen

Innere Blockaden hindern viele Menschen daran, innerlich ausgeglichen und ruhig zu sein. Damit Sie innere Blockaden lösen können, müssen Sie diese erkennen und die Ursache für die Entstehung herausfinden. Ursachen für die Entstehung innerer Blockaden sind Selbstzweifel oder negative Gedanken. Vielleicht quälen Sie Zweifel oder Sie glauben, Sie sind nicht gut genug. Psychologen nennen als Ursache, dass Blockaden entstehen häufig sich wertlos fühlen, Alleinsein und Hilflosigkeit.

So überwinden Sie eine innere Blockade

Innere Blockaden sind auch ohne Medikamente lösbar. Eine häufige Ursache ist ein unverarbeitetes Erlebnis aus der Kindheit. Doch was viele nicht wissen ist, dass das Erbe der Vorfahren, die sogenannte psychogenetische DNA welche viele Teilbereiche des Menschen wie emotionale, seelische oder mentale Ursachen auf die Lebensweise der Vorfahren, also das ganzheitliche Erbe, eine wichtige Rolle spielt. Dieses wird oft unterschätzt und kann zu inneren Blockaden führen, welche durch viele Methoden nicht gefunden werden können.

Viele Menschen kennen Lampenfieber, zum Beispiel wenn Sie eine Rede halten müssen. Wenn es bei Ihnen nicht nur beim Nervenflattern bleibt, sondern ein Gefühl mentaler Lähmung, Zittern, Herzrasen und oder Schweißausbrüche dazu kommen, hindert Sie eine innere Blockade daran, erfolgreich zu sein.

Blockade im Inneren läuft in Ihrem Unterbewusstsein ab

Eine innere Blockade läuft automatisch in Ihrem Unterbewusstsein ab. Ein Gefühl der Angst kann deshalb in unterschiedlichen Situationen entstehen. Egal ob Lampenfieber, Flug- oder Prüfungsangst. Mit einer inneren Blockade schöpfen Sie Ihr Potenzial bei Weitem nicht aus. Durch die Einnahme angstlösender Medikamente lässt sich eine Blockade nicht lösen. Ebenfalls keine Lösung ist es, dass Sie kritische Situationen vermeiden. Wichtig ist, dass Sie wissen, wie in Ihrem Inneren Blockaden entstehen und herausfinden und wodurch das Problem verursacht wird.

Woher kommt das negative Gefühl?

Schreiben Sie auf, in welchen Situationen Sie Ängste fühlen. Entsteht dieses negative Gefühl, weil Sie fürchten,, ausgelacht zu werden? Haben Sie Angst, anderen Menschen nicht zu gefallen? Ein nicht verarbeitetes Erlebnis aus Ihrer Kindheit kann derartig traumatisch sein, dass es sich fest in Ihrem Unterbewusstsein etabliert und Sie noch Jahrzehnte später daran hindert, Erfolg zu haben. Die Ursache für eine innere Blockade können auch Ihre negativen Gedanken sein, zum Beispiel wenn Sie absolut davon überzeugt sind, etwas nicht zu können. Ihre Angst, zu versagen wird dadurch zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.

Innere Blockaden durch Psychogenetik lösen

Innere Blockaden lösen können Sie durch ein Psychogenetik Coaching. Dies gilt insbesondere, wenn Sie schon viele andere Methoden vergeblich ausprobiert haben. Ein Psychogenetik Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit, eine innere Blockade direkt an der Wurzel zu lösen. Die psychogenetische Methode basiert auf der Analyse Ihres emotionalen Erbgutes. Wenn Sie davon ausgehen, dass emotionale Vererbung ebenso stattfinden kann wie genetische Vererbung, schließen Sie die innere Betrachtung mittels DNA-Analyse und Psychogenetik nicht länger aus. Anhand dieser Analyse bekommen Sie wichtige Erkenntnisse, wie das Erbgut Ihrer Vorfahren Ihr Leben, Ihre Gefühle und Ihre Energie beeinflusst.

So lösen Sie innere Blockaden mit der Psychogenetik Methode

Eine psychogenetische Analyse lässt Sie erkennen, welches Erbgut unbewusst verantwortlich ist, dass Sie in bestimmten Situationen durch Ihre inneren Blockaden am Erfolg gehindert werden. Dabei kann es sich um Zusammenhänge und Informationen handeln, die Sie nie vermutet hätten. Bei einer professionellen Analyse Ihrer emotionalen DNA handelt es sich deshalb um eine individuelle Beratung Ihrer emotionalen Veranlagung. Solange Sie nicht wissen, welche Informationen in Ihrer emotionalen DNA hinterlegt sind, können Sie nicht Ihre Blockaden lösen. Eine Analyse Ihrer emotionalen DNA ist deshalb ein wichtiger erster Schritt, dass Sie sich über Ihre Veranlagungen bewusst werden. Coaching bei inneren Blockaden - wie Sie mithilfe der Psychogenetik wieder in Ihre Mitte gelangen und Blockaden ein für alle Mal auflösen - wenn Sie die Ursachen für Ihre Probleme kennen, ist es ein leichtes diese zu lösen. Jetzt beraten lassen!